«Ich lebe vom Schreiben – nicht vom Verkauf von Büchern»

 

Franz Osswald lebt in Basel und arbeitet als Sekretär, Sigrist und Mitarbeiter einer Buchhandlung. Über dreissig Jahre hat er für Zeitungen und Zeitschriften geschrieben. Seine Kriminalerzählungen schreibt er aus Liebhaberei und Freude am Fabulieren. Die Erzählungen spielen in Basel und erscheinen in einem Verlag, der dem regionalen Gedanken entspricht: im verlag regionalkultur. Osswald ist Mitglied von Das Syndikat . «Nach dem Motto «Reden ist Silber, Schreiben ist Gold» nimmt er keine Anässe wahr.